Reduzierung der KfW-Speicherförderung zum 01.07.2017

Reduzierung der KfW-Speicherförderung zum 01.07.2017 1

Reduzierung der KfW-Speicherförderung zum 01.07.2017

Jetzt noch schnell höheren Fördersatz sichern!

Alle 6 Monate wird der Fördersatz des KfW275-Programms für Stromspeicher reduziert – und der nächste Stichtag steht schon wieder vor der Tür:
Zum 01. Juli 2017 wird der Fördersatz von 19% auf 16% reduziert.

In den meisten Fällen entspricht das einer Reduzierung des Förderbetrages um mehrere Hundert Euro! Wer also noch vom höheren Fördersatz profitieren will, sollte keine Zeit mehr verlieren – den entscheidend ist der Posteingang bei der KfW!

Den Antrag sollten Sie mit Ihrer Hausbank also bis Mitte Juni ausgefüllt haben – und dafür benötigen Sie u.a. ein aktuelles Angebot Ihres Installateurs. Wir empfehlen unseren Kunden – oder denen, die es gerne werden möchten – die von der KfW275-Förderung profitieren möchten, dringend einen entsprechenden Förderantrag zu stellen.

Schnell und unkompliziert Antrag stellen. ibeko-solar und Volksbank-Raiffeisenbank Bad Aibling helfen Ihnen bei der Antragstellung!

Wer keine eigene Hausbank hat – oder den Prozess etwas beschleunigen möchte, kann gerne von der Kooperation der ibeko-solar GmbH mit der VBRB Bad Aibling profitieren. In diesem Fall kümmern wir uns um die notwendigen Unterlagen, die Sie für den Förderantrag benötigen.

Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Mehr Infos gibt es direkt bei der kfw Bank