Klimapaket steht: Photovoltaik-Förderung wird erweitert

Klimapaket steht: Photovoltaik-Förderung wird erweitert

Gute Nachrichten für alle, die über den Bau und Erwerb einer Photovoltaik-Anlage nachdenken. Am 20. September wurden nach etwa 20 Stunden Verhandlungen die Rahmenbedingungen für das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung festgelegt. Ein wichtiger Punkt ist der Wegfall der Deckelung der Photovoltaikförderung.

So wird nun auch über das Erreichen einer installierten Leistung von 52 Gigawatt hinaus der Bau neuer Photovoltaik-Anlagen bis 750 Kilowatt gefördert. Für das Kippen dieses Deckels kämpfte die Solarbranche seit Monaten. Nach aktuellen Hochrechnungen wäre die 52-Gigawatt-Grenze bereits 2020 erreicht.

Mehr Informationen sowie sämtliche Beschlüsse finden sich in der 22-seitigen offiziellen Erklärung der Bundesregierung.